zur Webversion
16. April 2021
Regelungen für "Eintrittstestungen" bei Lehrveranstaltungen und Prüfungen vor Ort


Liebe Studierende!

Für Lehrveranstaltungen und Prüfungen, die vor Ort stattfinden müssen, werden die Schutzmaßnahmen um einen COVID-19-Eintrittstest ergänzt. Sie benötigen deshalb ein negatives COVID-19-Testergebnis einer anerkannten Teststelle, um an Lehrveranstaltungen und Prüfungen vor Ort teilnehmen zu können. Auf der Webseite Vor-Ort-Studieren finden Sie Details zu den gültigen COVID-19-Tests.

 

Die Regelungen zum 2-Meter-Mindestabstand, zur Verwendung markierter Sitzplätze, zum Führen eines Sitzplatztagebuchs und zur FFP2-Maskenpflicht gelten weiterhin.

 

Aufgrund der aktuellen Pandemiesituation erfolgt derzeit keine Umstellung bei Lehrveranstaltungseinheiten. Prüfungen können in begründeten Ausnahmefällen auf Vor-Ort umgestellt werden.

Welche Lehrveranstaltungen und Prüfungen betroffen sind, werden die Lehrenden/Prüfer*innen auf u:find bekannt geben.

  • Für Lehrveranstaltungen (z.B. Labor) und Prüfungen, die bereits vor Ort stattfinden oder bereits mit Genehmigung der SPL angekündigt wurden, gilt die Vorlage von Eintrittstests ab 21.04.2021.
  • Neu angekündigte Vor-Ort-Termine sind aktuell nach Genehmigung erst ab 03.05.2021 möglich. Termine vor Ort werden 14 Tage vorher in u:find angekündigt, damit Sie genug Zeit haben, um eine COVID-19-Testung zu organisieren.
  • Ohne gültigen Eintrittstest dürfen Sie nicht teilnehmen.
  • Wenn Sie die COVID-19-Testung nicht rechtzeitig machen können, so gilt dies einmalig als Entschuldigungsgrund für Ihr Fernbleiben von der Lehrveranstaltung.


Sie finden alle Regelungen, akzeptierte Nachweise und Testangebote, Abläufe etc. direkt auf der folgenden Seite:

 

 

vor-ort-Studieren



 

Alternative Prüfungsmethoden für besondere Gruppen von Studierenden


Die Universität Wien hat für einige Gruppen von Studierenden besondere Regelungen für Prüfungen erlassen. Wenn Sie zum Zeitpunkt der Prüfung zum Beispiel der COVID-19-Risikogruppe angehören, mit Risikopersonen zusammen wohnen, sich in Quarantäne befinden oder regionalen/nationalen Einschränkungen der Reisefreiheit unterliegen, dann wenden Sie sich bitte zur Festlegung einer alternativen Prüfungsmethode an Ihre Lehrenden/Prüfer*innen. Nähere Informationen dazu finden Sie unter:

 

 

risikogruppen, Quarantäne, Einschränkungen Reisefreiheit etc.



 

Regulations for ‘access tests’ for on-site courses and exams

 

Dear students,

COVID-19 access tests are an additional protective measure for persons attending courses or exams that must take place on site. You will therefore need a negative COVID-19 test result from a recognised test centre to participate in on-site courses and exams. You can find detailed information about the accepted COVID-19 tests on the website On-site studying.

 

The rules regarding keeping a minimum distance of 2 metres, using labelled seats, keeping a seat number record and mandatory use of FFP2 face masks continue to apply.

 

Due to the current situation of the pandemic, course units are currently not changed to an on-site format. In exceptional individual cases, exams can be changed to take place on site.

Lecturers/examiners will announce the affected courses and exams on u:find.

  • To courses (e.g. laboratory) and exams that already take place or have been announced to take place, the presentation of a COVID-19 access test applies from 21 April 2021 onwards.
  • On-site course units and exams can only take place from 3 May 2021 subject to approval. This has to be announced on u:find 14 days in advance to provide you enough time to organize the COVID-testing.
  • The negative COVID-test is mandatory for your on-site courses/exams.
  • If you cannot be tested for COVID-19 in due time, this is a valid reason for non-attendance once.


You can find all rules, accepted confirmations, procedures, etc. on the following page:

 

 

studying on site


 

Alternative modes of assessment for special groups of students


The University of Vienna has enacted special rules for exams for some groups of students. For example, if, at the date of the exam, you belong to a group at increased risk regarding COVID-19, you live together with a person who belongs to this group, are in quarantine or face regional/national travel restrictions, please contact your lecturer/examiner to agree on an alternative mode of assessment. Further information is available here:

 

 

groups at increased risk, quarantine, travel restrictions, etc.



 

Impressum
Herausgeber:  
Rektorat der Universität Wien; Medieninhaber: Universität Wien
Redaktion:  
Maria Walzer (DLE Öffentlichkeitsarbeit) | Sebastian Höft (Büro des Rektorats); Universität Wien
| Universitätsring 1, 1010 Wien | https://www.univie.ac.at
DATENSCHUTZ