zur Webversion
14. Juni 2021
Prüfungen & Ausblick WiSe 2021/22


Liebe Studierende!

Im Sommersemester haben Sie und Ihre Lehrenden mit viel Engagement, Kreativität, Eigenverantwortung und Rücksicht gezeigt, dass Lehren und Studieren auch unter schwierigen Bedingungen gelingen kann. Die Zahlen bescheinigen das eindrücklich: Noch nie in der Geschichte der Universität gab es so viele erfolgreich abgelegte Prüfungen und Abschlüsse, wie in den vergangenen Semestern. Wir sind zuversichtlich, dass in den Seminarräumen, Hörsälen, Bibliotheken und Student Spaces der Universität schrittweise wieder persönliche Interaktion und fachlicher Austausch möglich wird.

Gestalten Sie die Zukunft von Studium und Lehre an der Universität Wien mit und nehmen Sie an der Umfrage zu den "Learnings" während der COVID-19-Pandemie bis einschließlich 20.06.21 teil. Sie haben dazu von uns eine Mail mit dem Betreff "Befragung zur digitalen Lehre" erhalten.

Ich wünsche Ihnen für die anstehenden Prüfungswochen alles Gute und viel Erfolg.

Mit besten Grüßen
Christa Schnabl
Vizerektorin für Studium und Lehre

Lernen vor Ort


Lerngruppen im Hauptgebäude für den Prüfungsendspurt

In einigen Seminarräumen im Hauptgebäude können Sie für Ihre Lerngruppe Zeitslots buchen, um gemeinsam den Prüfungsstoff durchzuarbeiten, Projektarbeiten zu finalisieren oder Pläne für Abschlussarbeiten zu schmieden.

Dafür gilt:

  • Die Räume sind für Lerngruppen bis zu 6 Personen buchbar.
  • Nach einem 90 Minuten Slot ist eine Pause zum Kopf- und Raumlüften vorgesehen.
  • Während des gesamten Aufenthaltes an der Universität müssen Sie eine FFP2-Maske tragen.
  • Wir erwarten von Ihnen und Ihrer Gruppe, dass Sie sich eigenverantwortlich organisieren (3G-Regel, zeitgerechte Abholung und Rückgabe des Schlüssels).
  • Einhaltung der Hygiene-und Verhaltensregeln.

Sie finden die Buchungsmöglichkeit und die Nutzungsbedingungen auf der Website:

lerngruppen

 

 

Lerngruppen bilden

Wie kommen wir als Lerngruppe gemeinsam zum Ziel? Lesen Sie unsere Tipps zum Gründen einer Lerngruppe:

Studieren im Hotel: Vorbereitet, ausgeruht und gefrühstückt

Bis September 2021 können Sie kostenlos in ausgewählten Hotels der Accor-Hotelkette lernen und vergünstigt nächtigen. Dieses Angebot ist ideal für Sie, wenn Sie einen Tapetenwechsel brauchen oder in aller Ruhe zu einer Vor-Ort-Prüfung oder einem Aufnahme-oder Eignungsverfahren anreisen wollen.

 

studieren & leben


Studieren im Wintersemester 2021/22


Das Wintersemester 2021/22 wird voraussichtlich wieder sehr viel mehr Möglichkeiten für einen Lehrbetrieb vor Ort bringen. Digitale Formate können und sollen auch weiterhin überall dort, wo sie sich bewährt haben, eingesetzt werden. Bitte stellen Sie sich darauf ein, dass Ihr Studierendenleben ab nächstem Semester durch vermehrtes Angebot vor Ort und durch digitale Settings geprägt sein wird. Bereiten Sie sich daher auf jeden Fall vor, an den Studienort Wien zurückzukehren. Ihre Lehrenden werden die konkreten Informationen zu den Lehrveranstaltungen rechtzeitig auf u:find bekannt geben.

Semesterfrage: HOW DO WE HUMANS IMPACT THE PLANET?

Semesterende heißt auch Abschluss der aktuellen Semesterfrage – und Zeit für Antworten. Zum Abschluss hält UN Entwicklungsprogramm-Chef Achim Steiner eine Keynote und diskutiert mit Umweltökonomin Alexandra Brausmann, Meteorologen Andreas Stohl sowie Katharina Rogenhofer, Sprecherin des Klimavolksbegehrens und FFF-Pionierin, über die Zukunft unserer Erde und die notwendigen Transformationen für ein funktionierendes Zusammenleben von Mensch und Planet.

Das Event findet in englischer Sprache am 14. Juni 2021 um 18:00 in Kooperation mit derstandard.at digital statt. Egal ob vom Donaukanal aus, im Park oder auf der Couch – einschalten, Input holen und im Livechat mitdiskutieren. Alle Informationen und den Stream finden Sie auf der Website.

 

semesterfrage


 

ENGLISH VERSION


Dear students,

With a lot of commitment, creativity, personal responsibility and considerate behaviour in the summer semester, you and your teachers have shown that teaching and studying can be a success even under difficult conditions. The numbers show clearly: Our students have never before in the history of the University successfully completed more exams and degree programmes than in the past semesters. We are confident that personal interaction and professional exchange in the seminar rooms, lecture halls, libraries and Student Spaces of the University will gradually become possible again.

Contribute to shaping the future of studies and teaching at the University of Vienna and participate in the survey on the learnings from the COVID-19 pandemic until 20.06.21. You have received an e-mail regarding the survey with the subject line “Befragung zur digitalen Lehre” (survey on digital teaching).

I wish you all the best and every success for your upcoming exams.

Kind regards,
Christa Schnabl
Vice-Rector for Educational Affairs

Studying on site


Study group meetings at the Main Building to prepare for the exam weeks

You can book time slots in some seminar rooms at the Main Building for your study group meetings. Make use of this offer to study the examination topics, finalise project work or make plans for your academic thesis together.

The following rules apply:

  • The rooms can be booked by study groups of no more than 6
  • You should open the windows and take a break every 90 minutes.
  • You have to wear an FFP2 face mask for the entire duration of your stay at the University.
  • We expect you and your group to independently organise your meetings (participation only if you are tested, vaccinated or recovered; collect and return the key in due time).
  • Adhere to the general hygiene rules and rules of conduct.

Further information about room booking and the terms of use is available on the following website:

study groups (in German)

 

 

Forming study groups

How can we achieve our common goal as a study group? Read our tips on forming a study group:

Studying at the hotel: prepared, relaxed and breakfasted

Until September 2021, you can study at selected hotels of the Accor hotel chain free of charge and spend the night there at a reduced price. This offer is ideal if you need a change of scenery or have to travel to Vienna for an on-site exam, an entrance exam or a selection procedure and want to do so comfortably.

 

studying & living


Studying in the winter semester of 2021/2021


The winter semester of 2021/2022 will presumably offer much more possibilities for on-site courses again. Digital formats can and should still be used in all areas where they have proven successful. Please expect a semester in which student life is characterised by both more courses on site as well as digital settings. Therefore, prepare to return to your place of study in Vienna in any case. Your teachers will provide detailed information about the courses on u:find in due time.

Semester question: HOW DO WE HUMANS IMPACT THE PLANET?

The end of the semester coincides with the conclusion of the current semester question – and a period of answers. UN Development Programme Administrator Achim Steiner holds a keynote and engages in a discussion with environmental economist Alexandra Brausmann, meteorologist Andreas Stohl and Katharina Rogenhofer, federal spokesperson for the climate referendum and Fridays for Future pioneer. They talk about the future of our Earth and the transformations that are necessary to achieve a balanced coexistence of humans and the planet.  

The event in English takes place digitally on 14 June, 18:00, in cooperation with derstandard.at. Whether you are on the Donaukanal, in the park or on your couch – tune in, obtain new stimuli and participate in the live chat. For detailed information and to access the live stream, please go to the following website.

 

semester question


 

Impressum
Herausgeber:  
Rektorat der Universität Wien; Medieninhaber: Universität Wien
Redaktion:  
Maria Walzer (DLE Öffentlichkeitsarbeit) | Sebastian Höft (Büro des Rektorats); Universität Wien
| Universitätsring 1, 1010 Wien | https://www.univie.ac.at
DATENSCHUTZ