Browseransicht
11/2020

Newsletter Juridicum - November 2020

Veranstaltungen

05.11.2020

70 Jahre Europäische Menschenrechts-konvention

Anlässlich des Jubiläums der Europäischen Menschenrechtskonvention laden die Universität Wien und das Ludwig Boltzmann Institut für Grund- und Menschenrechte herzlich zu einer Festtagung im Kleinen Festsaal der Universität Wien. [mehr]

Organisation: Michael Lysander Fremuth

10.11.2020

100 Jahre Bundesverfassung und die Coronakrise

Unter der Moderation von Magdalena Pöschl diskutieren bei einer Jubiläumsveranstaltung der ÖAW unter anderem Elisabeth Holzleithner, Clemens Jabloner, Gertrude Lübbe-Wolff und Felix Uhlmann über die Herausforderungen der Corona-Pandemie für den Rechtsstaat. [mehr]

19.11.2020

Bankrecht und die Verfassung

Kredit- und Finanzinstitute zählen mitunter zu den am stärksten regulierten Unternehmen überhaupt. Sowohl auf europäischer als auch auf nationaler Ebene vergeht kaum ein Quartal, in dem nicht neue Anforderungen für die Branche aufgestellt werden. [mehr]

Organisation: Christian Piska

23.11.2020

Challenges Of A Green Transition In Tax Law

Hardly has any other issue taken such a dominant role in the public perception of the recent years than the  impact  of  climate  change  and  its  threat  to  humankind. [mehr]

Organisation: Sabine Kirchmayr-Schliesselberger/Stefanie Geringer

Vernetzung und wissenschaftlicher Austausch

6. - 7.11.2020
Tagung zum Römischen Testamentsrecht
Im Zuge des FWF-Projekts zur „Konversion letztwilliger Verfügungen im klassischen Römischen Recht“ findet von 6.- 7. November eine Tagung mit renommierten Vortragenden aus Deutschland, Ungarn, Italien und der Schweiz statt. [mehr]

Organisation: Lisa Isola

16.11.2020

Legal Lunch Seminar

"#Plüschelefant - Rechtsfragen zum Influencermarketing" [mehr]

Organisation: Team LLS Unternehmensrecht

 

30.11.2020

Rechtshistorische Dialoge

Am 30. November findet der Rechtshistorische Dialog Zagreb-Wien als Zoom-Konferenz statt. Es referieren Dalibor Čepulo, Mirela Krešić, Ivan Kosnica und Dunja Milotić-Pastović vom Institut für Rechtsgeschichte der Universität Zagreb sowie aus Wien Ilse Reiter-Zatloukal, Christian Neschwara und Thomas Olechowski. [mehr]

Organisation: Ilse Reiter-Zatloukal

Gastprofessur

Gastprofessor Patrick Ernst Sensburg

hält ab 13. 11.2020 eine Lehrveranstaltung zum Thema "Die europäischen Grundfreiheiten in der Fallbearbeitung - Übungen anhand aktueller Klausurbeispiele". [mehr]

 

Ehrungen und Auszeichnungen

19.11.2020

Justitia Awards

Women in Law zeichnet in drei Kategorien Juristinnen aus, die national und international nicht nur fachlich außergewöhnliche Leistungen erbracht, sondern sich darüber hinaus auch als Wegbereiterinnen und Vorbilder für Frauen in Rechtsberufen engagiert haben. [mehr]

Publikationen

Der ungetreue Verwahrer

Am 16. Oktober 2020 erschien die Monographie „Der ungetreue Verwahrer. Eine Studie zur Haftungsbegründung im griechischen und frühen römischen Depositenrecht“ von Philipp Scheibelreiter. In der einem antikrechtlich-komparatistischen Ansatz folgenden Studie wird eine Annäherung an die nur einmal belegte, altrömische actio ex causa depositi (Klage aufgrund einer Verwahrung) unternommen: Aus dem Vergleich mit Quellen des altorientalischen, jüdischen und vor allem griechischen Rechts lassen sich Parameter für das Konzept einer Haftungsbegründung an der Schnittstelle zwischen Delikt und Vertrag gewinnen, welches dem Verwahrungsverhältnis der Zwölftafelzeit (450 v. Chr.) zugrunde gelegen ist und welches bis in das klassische römische Vertragsrecht fortgewirkt hat. [mehr]


Vienna Lectures on Legal Philosophy

Seit mehreren Jahren wird von Alexander Somek und Michael Potacs gemeinsam mit Christoph Bezemek von der Universität Graz an unserer Fakultät eine Vortragsreihe mit dem Titel ´Vienna Lectures on Legal Philosophy´ veranstaltet, bei der international anerkannte Persönlichkeiten auf dem Gebiet der Rechtsphilosophie zu einem Schwerpunktthema referieren. Die Publikation der Vorträge erfolgt regelmäßig auf Englisch bei Hart Publishing in Oxford. Nunmehr liegt bereits der zweite Band der `Lectures´ vor, der Beiträge von ExpertInnen verschiedener Länder zum Schwerpunkt „Normativism and Anti-Normativism in Law“ enthält.

[mehr]

 

Der Lern- und Prüfungsmanager
Das Buch "Der Lern- und Prüfungsmanager" von Eva Palten ist soeben in 3. Auflage erschienen. Gerade in Zeiten, wo die digitale Lehre und daher das selbstständige Erarbeiten des Lernstoffs so besonders sind, kann Sie der Lern- und Prüfungsmanager bei der Vorbereitung zu Modulprüfungen unterstützen.

 Der Inhalt des Buches richtet sich nicht nur an Juristen, sondern an alle Studierenden, die sich auf Prüfungen effizient vorbereiten und Prüfungen erfolgreich ablegen wollen. [mehr]

Impressum
Herausgeber:  
Dekanat der Rechtswissenschaftlichen Fakultät der Universität Wien
Dekanat der Rechtswissenschaftlichen Fakultät der Universität Wien | Renngasse 6-8 1010 Wien | juridicum.at/
Datenschutz